barrerougelongue

logo la Vulg

… Ein Team im Dien­ste
Ihrer Pro­jekte
barrerouge

  • 20160310_112152.jpg
  • ensilage_de_maïs.jpg
  • CIMG0047.jpg
  • IMG_5396_k.jpg
  • EXPO_Bulle.jpg
  • IMG_6186.jpg
  • DSC_0306.jpg
  • IMG_5567.jpg
  • _MOS8502.jpg
  • FB_Höhi_Ueberstorf__02_05_2011_-_7_-__BH.jpg
  • _MOS8355.jpg
  • IMG_6194.jpg
  • IMG_6684.jpg
  • DSC_2814.jpg
  • 2015_05_18_Rechthalten_Hubert_Jenny_03.jpg
  • marche_concours_C4_MCB_0833.jpg

Modul Obst­bau BF21 (D21)

Pflanzenbau
Buchung geschlossen
PhotoModuleBF21
Datum: Mon­tag, 20. Jan­uar 2020

Ver­anstal­tung­sort: The­o­rie im Land­wirtschftlichen Insti­tut Grangeneuve; Praxis in einer Obstan­lage (bei den Kursteilnehmern)

Zielpub­likum: Land­wirte oder Fre­unde des Obstbaues

Ziele:

  • Die Teil­nehmenden ken­nen am Ende des Kurses die wichtig­sten the­o­retis­chen und prak­tis­chen Grund­la­gen der Obstbaumpflege.
  • Sie sind in der Lage einen Hochstam­mob­st­garten oder kleinere Obstan­la­gen sel­ber su schnei­den und zu pflegen

Inhalt:

  • Phys­i­ol­o­gis­che Grundlagen
  • Schnitt­tech­nik /​Baum­for­men
  • Ökolo­gie /​Pflanzen­schutz
  • Ver­mehrung /​Vere­delung von Obstbäumen
  • Stan­dor­tansprüche /​Pflanzung
  • Bodenpflege /​Dün­gung
  • Obstarten /​Obst­sorten
  • Ernte /​Lagerung
  • Geräte /​Hil­f­s­mit­tel /​Unfal­lver­hü­tung

Dauer: 8 Tage über das ganze Jahr verteilt

Daten : Mon­tag 20. Jan­uar , Dien­stag 21. Jan­uar, Mittwoch 22. Jan­uar, Mittwoch 13. Mai , Mittwoch 17. Juni, Mittwoch 16. Sep­tem­ber, Mittwoch 18. Novem­ber, Don­ner­stag 19. Novem­ber 2020

Anmelde­schluss: Mon­tag 30. Dezem­ber 2019

Kosten:

  • CHF 600.- für Mit­glieder der Freiburger land­wirtschftlichen Beratung
  • CHF 600.- für Nichtmitglieder

Organ­i­sa­tion: Dominique Rug­gli, Grangeneuve

Bermekung : Möglichkeit eine Mod­ul­prü­fung für die Beruf­sprü­fung Land­wirt durch zu führen (4 Punkte)

Anmel­dung : Online, hier, per E-​Mail an Diese E-​Mail-​Adresse ist vor Spam­bots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschal­tet sein! oder per Tele­fon 026 305 58 00