barrerougelongue

logo la Vulg

… Ein Team im Dien­ste
Ihrer Pro­jekte
barrerouge

  • CIMG0047.jpg
  • IMG_5396_k.jpg
  • 20160310_112152.jpg
  • DSC_0306.jpg
  • IMG_6186.jpg
  • EXPO_Bulle.jpg
  • ensilage_de_maïs.jpg
  • IMG_5567.jpg
  • IMG_6194.jpg
  • marche_concours_C4_MCB_0833.jpg
  • FB_Höhi_Ueberstorf__02_05_2011_-_7_-__BH.jpg
  • 2015_05_18_Rechthalten_Hubert_Jenny_03.jpg
  • IMG_6684.jpg
  • DSC_2814.jpg
  • _MOS8355.jpg
  • _MOS8502.jpg

Lohnt sich Direk­tver­mark­tung oder Agrotourismus?

Wir erhal­ten regelmäs­sig Anfra­gen zu den geset­zlichen Rah­menbe­din­gun­gen von Direk­tver­mark­tung und touris­tis­chen Ange­boten. Die Frage, ob sich eine solche Tätigkeit über­haupt lohnt, stellen sich die Betrof­fe­nen häu­fig erst, wenn das Land­wirtschaft­samt eine Trag­barkeits­berech­nung verlangt.

Viele investieren näm­lich kleinere und grössere Beträge, ohne vorher zu rech­nen. Manche betra­chten die Tätigkeit der Bäuerin in der Par­a­land­wirtschaft sogar als Hobby. Dabei kön­nte man vorher rel­a­tiv ein­fach aus­rech­nen, wie viel Apfel­ringli verkauft wer­den müssen, um den neuen Dörrsachrank zu amor­tisieren. Oder wie viele Über­nach­tun­gen es braucht, bis das neue Badez­im­mer für die Gäste abbezahlt ist. Es geht hier um die Gewinnschwelle, die aufzeigt, ab welcher Umsatz­menge die Pro­duk­tion Gewinn abwirft. Gibt es mehrere Pro­dukte, kann diese für jedes einzelne Pro­dukt berech­net wer­den. Dies hilft auch bei der Preis­bes­tim­mung. Nicht immer kann man mehr verkaufen, um die Gewinnschwelle zu über­schre­iten, manch­mal muss auch der Preis erhöht werden.

Nehmen Sie mit uns Kon­takt (Diese E-​Mail-​Adresse ist vor Spam­bots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschal­tet sein!, Tele­fon 026 305 58 51) auf, um Ihre per­sön­liche Gewinnschwelle zu berech­nen. Das lohnt sich nicht nur bei Pro­jek­ten, son­dern auch bei schon getätigten Investi­tio­nen, denn dort kön­nen Sie bei Bedarf noch den Preis anpassen.

Eva Flück­iger

Bildquellen : Agro­touris­mus Schweiz und Grangeneuve

Tags: Agrotourisme/​Agrotourismus, Direk­tver­mark­tung, Investi­tio­nen

Drucken E-​Mail