barrerougelongue

logo la Vulg

… Ein Team im Dien­ste
Ihrer Pro­jekte
barrerouge

  • IMG_5396_k.jpg
  • DSC_0306.jpg
  • CIMG0047.jpg
  • ensilage_de_maïs.jpg
  • EXPO_Bulle.jpg
  • 20160310_112152.jpg
  • IMG_5567.jpg
  • IMG_6186.jpg
  • IMG_6194.jpg
  • _MOS8502.jpg
  • 2015_05_18_Rechthalten_Hubert_Jenny_03.jpg
  • IMG_6684.jpg
  • DSC_2814.jpg
  • FB_Höhi_Ueberstorf__02_05_2011_-_7_-__BH.jpg
  • _MOS8355.jpg
  • marche_concours_C4_MCB_0833.jpg

Erstellen des Inven­tars zum Jahresende

Das Erstellen des Inven­tars zum Jahre­sende ist für die Betrieb­s­buch­hal­tung von grosser Bedeu­tung. Es hat einen direk­ten Ein­fluss auf das buch­hal­ter­ische Ergeb­nis und somit auch auf die Steuern.

Die Inven­tur muss zum Abschlussstich­tag des Geschäft­s­jahres erfol­gen. In der Land­wirtschaft findet dies in der Regel am 31. Dezem­ber des laufenden Jahres statt.

Es geht darum, die genauen Men­gen von jedem Inven­tar­posten (selb­st­pro­duzierte und zugekaufte Vor­räte, Feld­in­ven­tar, Rind­viehbe­stand usw.) zu definieren und deren Ein­heitswert festzule­gen. Das Feld­in­ven­tar (zum Beispiel die Kosten der Herb­st­saat für Win­ter­ge­treide, welche im näch­sten Jahr geern­tet wer­den) wird buch­hal­ter­isch erst im näch­sten Geschäft­s­jahr belastet.

Das Inven­tar sollte die Real­ität der Bestände so genau wie möglich wider­spiegeln. Eine Über­be­w­er­tung des Inven­tars erhöht das Betrieb­sergeb­nis und stellt den Erfolg in ein besseres Licht. Umgekehrt führt eine Unter­be­w­er­tung des Inven­tars zu einem tief­eren Betrieb­sergeb­nis. Die Dif­ferenz zwis­chen dem zu tief bew­erteten Inven­tar und den tat­säch­lichen Werten wird als stille Reser­ven bezeichnet.

Die zugekauften Vor­räte wer­den in der Regel zum effek­tiven Kauf­preis inven­tarisiert. Der Viehbe­stand sowie die Inven­tar­w­erte der selb­st­pro­duzierten Vor­räte wer­den mit den jew­eili­gen Richtzahlen bewertet.

Jedes Jahr wer­den die Richtzahlen neu angepasst und ab Ende Okto­ber pub­liziert. Sie kön­nen sie unter der Inter­ne­tadresse des Treuhand­ver­bands Land­wirtschaft Schweiz abrufen: treu​land​.ch . Diese Richtzahlen sind für Ihr Schlussin­ven­tar massgebend.

Jean-​Daniel Gilliand

Tags: comptable/​Buchhaltung

Drucken E-​Mail