Das Pro­jekt „porcheries 2018“ ist beendet

Ver­fasst am . Veröf­fentlicht in Pro­duc­tion ani­male /​Tier­pro­duk­tion

Am 1. Sep­tem­ber 2018 ist das neue Tier­schutzge­setz in Kraft getreten und das Pro­jekt „porcheries 2018“ somit beendet.

Im Rah­men der Pro­jek­t­gruppe haben wir in Grangeneuve 39 Pro­jekte begleitet. Dazu kamen ver­schiedene Anfra­gen, welche wir in einem Tele­fonge­spräch beant­worten kon­nten. Die 39 begleit­eten Pro­jekte betr­e­f­fen alle die Schweinemast.

Von all den betreuten Betrieben haben sich

Welchen Ein­fluss die neue Geset­zge­bung genau auf den Schweinebe­stand im Kan­ton Freiburg hat, kön­nen wir erst in einem Jahr sagen, wenn die ver­schiede­nen geplanten Pro­jekte ver­wirk­licht sind.

Mario Buchs

Tags: pro­duc­tion animale/​Tierproduktion, Schweinestall

Drucken