barrerougelongue

logo la Vulg

… Ein Team im Dien­ste
Ihrer Pro­jekte
barrerouge

  • IMG_5396_k.jpg
  • IMG_5567.jpg
  • ensilage_de_maïs.jpg
  • IMG_6186.jpg
  • 20160310_112152.jpg
  • DSC_0306.jpg
  • CIMG0047.jpg
  • EXPO_Bulle.jpg
  • DSC_2814.jpg
  • 2015_05_18_Rechthalten_Hubert_Jenny_03.jpg
  • marche_concours_C4_MCB_0833.jpg
  • _MOS8355.jpg
  • _MOS8502.jpg
  • IMG_6194.jpg
  • FB_Höhi_Ueberstorf__02_05_2011_-_7_-__BH.jpg
  • IMG_6684.jpg

Besich­ti­gung der Gülle-​Versuche

Am Vor­mit­tag des 4. Juli zeigt Ihnen Grangeneuve die laufenden Gülle-​Versuche. In den Ver­suchen wird der Ein­fluss von ver­schiede­nen Hofdünger­gaben auf die Entwick­lung und den Ertrag einer Wiese getestet.

Des Weit­eren wird auch deren Auswirkung auf die Bode­nak­tiv­ität und das Wurzelwach­s­tum unter­sucht. Es wer­den zwei unter­schiedliche Gärgüllen aus Bio­gasan­la­gen und Gülle mit und ohne Zusatzstoffe ver­glichen. Auch Versuchs-​auswertungen von ver­schiede­nen Gül­leaus­bringung­stech­niken wer­den bei dieser Gele­gen­heit vorgestellt.

Der Tre­ff­punkt ist bei der Parzelle Fenet­taz, welche sich ent­lang der Kan­ton­sstrasse Posieux-​Freiburg auf der Höhe von Grangeneuve befindet. Dien­stag, 4. Juli 2017, von 09.30 bis 11.45 Uhr. Weit­ere Infor­ma­tio­nen bei Pierre Aeby (Diese E-​Mail-​Adresse ist vor Spam­bots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschal­tet sein!).

Pierre Aeby

Bildquelle : Grangeneuve

Tags: güllen

Drucken E-​Mail