barrerougelongue

logo la Vulg

… Ein Team im Dien­ste
Ihrer Pro­jekte
barrerouge

  • CIMG0047.jpg
  • DSC_0306.jpg
  • ensilage_de_maïs.jpg
  • IMG_5396_k.jpg
  • IMG_6186.jpg
  • 20160310_112152.jpg
  • IMG_5567.jpg
  • EXPO_Bulle.jpg
  • 2015_05_18_Rechthalten_Hubert_Jenny_03.jpg
  • IMG_6684.jpg
  • _MOS8355.jpg
  • IMG_6194.jpg
  • DSC_2814.jpg
  • marche_concours_C4_MCB_0833.jpg
  • FB_Höhi_Ueberstorf__02_05_2011_-_7_-__BH.jpg
  • _MOS8502.jpg

Dün­gung im Sömmerungsgebiet

Die pro­duzierten Hofdünger im Stall und auf der Weide sind die Haupt­nährstof­fquellen der Wiesen.

Um die auf der Alp pro­duzierten Hofdünger zu ergänzen, im Sinne einer Sanierung oder wenn der Bedarf nachgewiesen ist, kann mit einer kan­tonalen Bewil­li­gung Dünger von der LN importiert wer­den (max­i­male Menge an Phos­phor berech­net und die düng­baren Flächen definiert). Diese Bewil­li­gung ist 10 Jahre gültig.

Auch mit einer Bewil­li­gung müssen Sie Fol­gen­des beachten:

  • Die Menge kann auf mehrere Jahre verteilt wer­den, mit zum Beispiel einer Rota­tion auf den düng­baren Flächen
  • Auf den BFF-​II-​Flächen darf Dünger aus­ge­bracht wer­den, sofern damit nicht die botanis­che Zusam­menset­zung während der Ver­trags­dauer verän­dert wird
  • Alle Hofdün­ger­im­porte von der LN müssen im Hodu­flu erfasst werden
  • Alle aus­ge­brachten Dünger müssen im Alpjour­nal erfasst werden

Im Söm­merungs­ge­biet sind verboten:

  • Die Aus­bringung von flüs­si­gen Düngern, die nicht von der Alp stam­men (Gülle)
  • Das Aus­brin­gen von Stick­stoffdüngern, Klärschlamm, Kom­post und Geflügelmist nach Art. 30 DZV
  • Quell­ge­bi­ete und Naturschutzge­bi­ete dür­fen nicht gedüngt werden.

Für Betriebe, die bere­its eine Bewil­li­gung haben, oder Betriebe, die neu eine Bewil­li­gung wün­schen, wer­den wichtige zusät­zliche Infor­ma­tio­nen im Alpjour­nalver­sand vom Amt für Land­wirtschaft Anfangs Mai beiliegen, also seien Sie aufmerksam.

Céline Vial Magnin

Bild Quelle: www​.reform​.at

Tags: pro­duc­tion végétal/​Pflanzenbau, HODU­FLU

Drucken E-​Mail